‚Groppensteinschlucht‘ | Öl auf Leinwand

3.000

Gratis Versand

Beschreibung

Groppensteinschlucht
Oil on canvas on wood | Öl auf Leinwand auf Holz
50 x 70 cm
2005

 

more artwork
Meet Me On Facebook

Diese Gemälde ‚Groppensteinschlucht‘ aus dem Tauerntal entstand anlässlich mehrerer Nationalparkausstellungen im Jahr 2005. Es wurde im November 2005 im Naturhistorischen Museum präsentiert.

Presseartikel von November 2005:

„Am 29. November 2005 fand im Naturhistorischen Museum Wien die vielbeachtete Eröffnung der Ausstellung ’Künstlersichten aus dem Nationalpark’ statt. Mehr als zwanzig gegenständliche MalerInnen präsentieren ihre Werke im Rahmen der Natur- und Kunstgalerie (Saal 50, 2. Stock) bis einschließlich 27.2.2006. Die aktuelle Schau spiegelt das Spannungsfeld zwischen den Landschaften der Kärntner Hohen Tauern und des Thayatals wider. Den Künstlern gelingt es wunderbar, die besondere Natur dieser beiden Nationalparke hervorzuheben, im Sinne Albrecht Dürers, „Die Kunst liegt in der Natur, wer sie heraus kann reißen, der hat sie“.
Unter den teilnehmenden Künstler befindet sich auch u.a. Jolanda Richter (im Bild mit Direktor Univ. Prof. Dr. Bernd Lötsch und Lena Brauer), die einmal mehr durch Ihre virtuosen Ölgemälde beeindrucken konnte. Unter den Festgästen wurde auch Bundesrat Johann Höfinger gesichtet, der sich sehr beeindruckt von dieser Fülle an ausgezeichneten Werken zeigte.“